Seminartag im Schlosserhus in Rankweil
Sa. 25. April 2020, 10 - 17.30 Uhr 
ASTROSOPHIE - Sternenweisheit

Selbst-Erfahrungs-Seminar 

Transite IV – Saturn, der Planet der Begrenzung

Auf der Grundlage der Sternen-Weisheit (Astro-Sophia) schauen wir uns an, welche archetypischen Lebensübergänge in Entsprechung zu den kosmischen Rhythmen der Planeten im Laufe unseres Lebensweges sowie in kollektiv-gesellschaftlichen Veränderungen wirksam werden. Wir lernen die Symbolik, Bedeutung und Lebensrhythmen des Saturn kennen, dessen Umlaufzeit um die Sonne 29 Jahre beträgt. Wir berücksichtigen dabei, welche Lebensräume (Häuser) und welche Beziehungen zu anderen Planeten (Aspekte) in unserem Geburtshoroskop vom laufenden Saturn und dessen Wandlungsthemen derzeit betroffen sind. Wir erfahren damit, wie wir durch diese Einsichten unsere Lebensübergänge, in Entsprechung der jeweils wirkenden Zeitqualitäten, besser verstehen und heilsamer gestalten können. Für das unmittelbare Erleben dieser archetypischen Qualitäten beziehen wir rituelle Übungen und Gebärden mit ein.

Die Teilnahme ist auch für Neueinsteiger/innen möglich.

Bitte mitbringen: Geburtshoroskop, falls vorhanden oder beim Kursleiter anfordern (Mail: gerhard@walch.jetzt oder Tel. 05574/46901)

Leitung: Gerhard M. Walch, Dipl. Leib-, Atem-, Stimm- und Psychotherapeut, Dozent an den C. G. Jung Instituten Zürich, Stuttgart und Dresden, Buchautor und Herausgeber in den Bereichen Tiefenpsychologie und Spiritualität, Auseinandersetzung mit Astrologie/Astrosophie seit 1980,  Seminartätigkeit seit 1984, freie therapeutische Praxis in Lochau seit 1989, Homepages:  www.walch.jetzt und https://opus-magnum.com/walch-gerhard-m

 

Anmeldung:

VHS Rankweil, Schlosserhus, Dr. Grißstr. 5, 6830 Rankweil

Tel. 05522/46562 (Di. und Do.: 8-12/14-16 Uhr)

E-Mail: info@schlosserhus.at

Sa. 25. April 2020, 10 -17.30 Uhr

Kursbeitrag: € 80,--

 

Gerhard M. Walch
Freie therapeutische Praxis
Hörbranzer Straße 8
A-6911 Lochau am Bodensee
+43 (0) 5574 46 901
gerhard@walch.jetzt